Am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 14.30 Uhr gibt es wieder eine Vorlesestunde in der Gemeindebücherei Augustdorf. Die Vorlesestunde findet in Kooperation mit den Kindertagestätten der Gemeinde Augustdorf statt.

Es wird aus dem Buch “ Was ist bloß mit Titus los?“ vorgelesen. Es handelt von einem kleinen Igel, den ein hinterlistiger Fuchs aus seiner Höhle vertrieben hat. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause begegnet Titus jedem Tier abweisend. Dass er immer einsamer wird, merkt er, als er in Not gerät. Wird er um Hilfe bitten oder werden die anderen Tiere von selbst auf ihn zugehen? Wer springt zuerst über seinen Schatten?

Kinder im Alter von 3-6 Jahren sind herzlich eingeladen, um 14.30 Uhr an der Veranstaltung teilzunehmen.
Natürlich sind auch Eltern, Geschwister und Erzieherinnen und Erzieher eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

Foto: Adobe Stock/AboutLife