Der Reiseveranstalter „Voyage“ beruft drei junge Prokuristen
 
Ein junges Prokuristen-Trio sorgt für frischen Wind beim Reiseveranstalter GO Jugendreisen. Das auf Jugendtourismus spezialisierte Unternehmen, mit Sitz in Augustdorf, hat durch die Berufung von Franziska Just (24, Marketing), Sebastian Ramisch (34, Personal) und Florian Stengl (35, Logistik/Technik) den Generationswechsel eingeleitet. Geschäftsführer Gert Just erwartet von den neuen Führungskräften deutlich wahrnehmbare Impulse zur Fortentwicklung des 1986 von ihm gegründeten Unternehmens.
 
Die VOYAGE Reiseorganisation gehört mit den Produktschienen VOYAGE Gruppenreisen und GO Jugendreisen zu den führenden Anbietern von Kinder-, Jugend- und Gruppenreisen. Im laufenden Jahr rechnet das Unternehmen mit mehr als 25.000 Teilnehmern und einem Umsatz von zwölf Millionen Euro. Am Standort Augustdorf sind derzeit 42 Mitarbeiter beschäftigt, darunter sieben Auszubildende. Hinzu kommt eine große Zahl an Saisonkräften, die vor allem an den Reisezielen tätig sind.
 
Die neuen Prokuristen verfügen über mehrjährige Erfahrungen im VOYAGE-Team und eine fundierte Ausbildung. „Sie verkörpern ganz hervorragend unsere Unternehmensphilosophie einer gelungenen Mischung aus innovativen Ideen und Berufspraxis im Jugendtourismus“, lobt Gert Just sein Team.
(Text: Pressemitteilung)