Toleranz Schild

Mitteilungen aus Rat und Verwaltung:

Fachbereich IV stellt Kurz- und Mittelfristplanung vor

Im Jahr 2020 wird die Erweiterung und Sanierung der Realschule fortgeführt und abgeschlossen. Der Schulhof wird erneuert und dabei barrierefrei gestaltet. Der Bolzplatz der Grundschule In der Senne bekommt einen Hartgummibelag und wird so wetterfest. Der Quartiersspielplatz an der Schlesier Straße wird deutlich aufgewertet (inkl. Barrierefreiheit).  Auch hier soll der Bolzplatz befestigt werden. Der Umbau von Teilen der ehemaligen Erich Kästner-Schule zum Medien- und Bildungszentrum mit Bücherei und Mensa wird weitergeführt. Außerdem wird der Heidesportplatz zum HeidePark umgebaut. Das sind die wesentlichen Baumaßnahmen, die die Gemeindeverwaltung im Jahr 2020 umsetzen will.

Der neue Leiter des Fachbereichs IV, Manuel Bröker, stellte in der Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Umwelt am 04.02.2020 die kurz- und mittelfristig geplanten Projekte und Maßnahmen vor. Geplant werden soll in diesem Jahr die Umgestaltung des Umfelds der ehemaligen Erich Kästner-Schule (inklusive des ehemaligen Schulhofs und der Grünfläche an der Stukenbrocker Straße), die Aufwertung des Schlingsbruchs, die zukünftige Gestaltung des Rathausplatzes und der Pivitsheider Straße sowie die Nachnutzung des Freibadgeländes. Der Schlingsbruch und das Umfeld der Erich Kästner-Schule sollen im Jahr 2021 aufgewertet werden.

Auf der Agenda stehen weiterhin die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses, eine neue Asylbewerberunterkunft, mehrere Bauleitplanverfahren zur Ermöglichung einer Bebauung, Straßenausbauten, die Rühlmannstätte, verschiedene Konzepte, Beratungsleistungen und Förderangebote sowie zahlreiche weitere Projekte und Planungen.

Die kurz- und mittelfristige Projekt- und Maßnahmenübersicht finden Sie hier

Auf dem Beitragsbild, das nicht in direktem Zusammenhang mit dem Artikel steht, ist das „Kunstwerk“ zu sehen, das von Schülern der ehem. Erich-Kästner-Hauptschule errichtet wurde und bis vor einigen Jahren noch an der Einfahrt zur Schule stand.