,

Offener Schafstall zur Lammzeit

Die Heidschnuckenschäferei Senne der Biologischen Station Kreis Paderborn – Senne e.V. öffnet zur Lammzeit 2024 ihre Türen. Große und kleine Leute können an den Sonntagen 4. und 25. Februar sowie 10. und 24. März 2024 ohne Anmeldung zwischen 10 und 17 Uhr vorbeischauen und einen Einblick in die Kinderstube der Heidschnucken bekommen. Fachkundiges Personal steht für Fragen und Gespräche zur Verfügung und berichtet über die Aufgabe der Landschaftspflege durch die Tiere. 

Die Öffentlichkeitsarbeit der Heidschnuckenschäferei litt in den vergangenen Jahren unter Corona und Personalwechseln. Im Rahmen eines durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) geförderten Projektes wird die Öffentlichkeitsarbeit der Schäferei nun neu aufgebaut. Neben den Tagen des offenen Schafstalls werden auch buchbare Programme zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Zielgruppen konzipiert und angeboten. So gibt es zum Beispiel für Kindergarten- und Grundschulkinder, Erwachsenengruppen und Menschen mit Beeinträchtigungen Programme speziell zur Lammzeit.

Bei Interesse können Sie sich unter 05250-70841-13 oder ed.en1709183743nes-n1709183743robre1709183743dap-s1709183743b@ren1709183743gnal-1709183743renzl1709183743ets.e1709183743kired1709183743eirf1709183743 an Projektleiterin Friederike Stelzner-Langner wenden.

Weitere Angebote mit Schwerpunkt beispielsweise zu den eingesetzten Tierrassen oder den gepflegten Landschaften, welche auch zu anderen Jahreszeiten durchgeführt werden können, folgen. Alle Angebote werden während des Projektes mehrfach erprobt, evaluiert und weiterentwickelt. 

Hövelhof, 09.01.2024