Selbstständigkeit konkret planen

Neues Kursangebot von FAIR und der VHS Detmold-Lemgo

Detmold. Mit einem neuen Kursangebot möchten die VHS Detmold-Lemgo und FAIR (Frau und Arbeit in der Region) Frauen beim Schritt in die Selbstständigkeit unterstützen. An drei Abenden erarbeiten die Teilnehmerinnen gemeinsam und ganz konkret, was zu einem vollständigen Businessplan gehört: die Beschreibung der Geschäftsidee, das Alleinstellungsmerkmal, die Kunden und Kundinnen, die richtigen Marketinginstrumente, Chancen und Risiken sowie die finanzielle Planung. Dabei beleuchtet die Dozentin Silke Quentmeier, langjährige Beraterin für Existenzgründungen bei FAIR, alle Themen, die wichtig sind, um eine gute Basis zu haben und erfolgreich zu starten. Ziel dies Kurses ist es, ein Grundgerüst zu haben, auf das dann die Detailplanung aufgebaut werden kann. Maximal zehn Teilnehmerinnen können dieses Angebot nutzen, damit genug Raum für die einzelnen Vorhaben und zum Austausch bleibt.

Der Kurs (D5032) findet am 9., 16. und 23. April 2024, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr, in der Volkshochschule, Krumme Straße 20, in Detmold statt. Die Anmeldung läuft über die VHS: online über die Website www.vhs-detmold-lemgo.de, per Mail ed.og1719133596mel-d1719133596lomte1719133596d-shv1719133596@ofni1719133596 oder telefonisch unter der Rufnummer Tel. 05231/977-8010.