Bundesweiter Vorlesetag in Augustdorf

Bundesweiter Vorlesetag – Grundschule auf der Insel 
Pressemitteilung: 
Am kommenden Freitag, dem 15. November, findet erneut der bundesweite Vorlesetag statt. Und wir, die Kinder und Lehrer der Grundschule auf der Insel, sind natürlich auch wieder dabei. Seit 2004 findet dieser besondere Schultag jedes Jahr am 3. Freitag im November statt und gilt heute als das größtes Vorlesefest Deutschlands. Der bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, wie schön und wichtig Vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Alle Klassen unserer Grundschule beteiligen sich mit großem Engagement an der Aktion. Die einzelnen Klassenlehrerinnen bieten ihren Schülerinnen und Schülern an diesem Vormittag Vorlesestunden zu altersgerechten Kinderbüchern an, sodass die Kinder interessanten literarischen Figuren begegnen, die ihre Fantasie auf vielfältige Weise anregen können. `Gefühlsfische` werden ihnen ebenso begegnen wie `Klimahelden`, der `Räuber Hotzenplotz` oder der `Rabe Socke`. Darüber hinaus haben die Schülerinnen und Schüler selbst auch die Gelegenheit zu Vorlesern zu werden, da sie in den ortsansässigen Kindertagesstätten den `Kleinen` ihre bereits erworbenen Lesefähigkeiten präsentieren können.